Höhenrauch

Höhenrauch
migla statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Oro drumstumas dėl pakibusių jame dulkių, dūmų ir kitų mechaninių dalelių. atitikmenys: angl. haze vok. Höhenrauch, m; Nebel, m rus. мгла, f

Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas. – Vilnius : Grunto valymo technologijos. . 2008.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Look at other dictionaries:

  • Höhenrauch — (auch Heerrauch, Hehrrauch, Herauch, Haarrauch,[1] Heiderauch, Landrauch, Moorrauch, Sonnenrauch) bezeichnet eine Trübung der Atmosphäre, die durch (vorwiegend aus festen Partikeln bestehende) Aerosole in relativ großer Höhe verursacht wird.… …   Deutsch Wikipedia

  • Höhenrauch — im Sommer deutet kalten Winter an. – Bair. Hauskalender; Orakel, 689. [Zusätze und Ergänzungen] 2. Höhenrauch braun und dick bricht dem Winter das Genick. – Gartenlaube, 1875, S. 535 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Höhenrauch — (Haar , Heide , Hehr , Land , Moor , Sonnenrauch), ist ein nebliges Meteor ohne feuchten Niederschlag, daher auch Trockner Nebel genannt. Der Himmel verliert bei dem H. seine reine blaue Farbe u. über dem Horizonte erscheint er bis zu einer Höhe… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Höhenrauch — (Heerrauch, Hehrrauch, Herauch, Haarrauch [»Haaren« heißen in einigen Gegenden Anhöhen in der Nähe von Mooren], auch Heiderauch, Land , Moor , Sonnenrauch), eine Trübung der Atmosphäre, die während des Höhenrauches in der Regel sehr trocken ist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Höhenrauch — Höhenrauch, Haarrauch, Heiderauch, entsteht durch das Abbrennen der Torfmoore, das die alte Kulturmethode erforderte. Je nach Stärke und Richtung der herrschenden Winde und der Größe der brennenden Moore erlangt die durch den Rauch erzeugte… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Höhenrauch — Höhenrauch, Moorrauch, Trübung der Atmosphäre durch Rauch, der infolge des Abbrennens des Heidekrauts und der Moore bei der Brandkultur im nördl. und nordwestl. Deutschland entsteht …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Höhenrauch — Höhenrauch, Hehrrauch, auch Moorrauch oder Haiderauch genannt, ein eigenthüml. trockener Nebel, der einen feinen nebeligen Ueberzug am Himmel her bildet, welcher der Sonne einen ganz matten Schein verleiht. – Beschaffenheit und Entstehungsart des …   Herders Conversations-Lexikon

  • Höhenrauch — Hö|hen|rauch 〈m. 1; unz.〉 Lufttrübung durch Wald od. Grasbrände; Sy Haarrauch, Heiderauch, Herauch [→ Heiderauch] * * * Höhenrauch,   Heiderauch, durch Wald , Steppen und Moorbrände, aber auch durch industrielle und städtische… …   Universal-Lexikon

  • Rauch (Subst) — 1. Auch kleiner Rauch beisst das Auge. It.: Fumo cava gli occhi. 2. Auf den Rauch folgt bald das Feuer. Lat.: Flamma fumo est proxima. (Faselius, 91.) 3. Besser ein warmer Rauch als ein kalter Nebel. (Eifel.) – Schulfreund, 89, 179. 4. Dem Rauch… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Штерн Морис-Рейнгольд — Штерн (Морис Рейнгольд, Stern) немецкий писатель, уроженец Лифляндии; родился в 1856 г., был русским офицером, затем сотрудником Revalsche Zeitung ; переехав в Америку, был там чернорабочим, писцом, репортером, основал New Jersey Arbeiter Zeitung …   Биографический словарь

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”